Klarheit, um das Richtige zu tun - Coaching
FAVLogo-ohne-Untertitel

Peak States

Der Mensch hat eine höhere und transzendente Natur, die Teil seines Wesens ist, d.h. seiner biologischen Natur als Mitglied einer sich entwickelnden Gattung.

Abraham Maslow
PeakStates-Seitenfoto

Die meisten Menschen haben in ihrem Leben kurze Momente erlebt, in denen sie sich plötzlich außergewöhnlich gut fühlten. Eine vorübergehende Erfahrung von Ganzheit, außergewöhnliches Glück, das Gefühl, mit allem verbunden zu sein, oder vielleicht ein tiefes Gefühl von Frieden - eine solche Erfahrung ist bekannt als Gipfelerlebnis.

Manche Menschen machen solche Erfahrungen als ständigen Teil ihres Lebens - dies wird als Peak State.

Peak States Coaching richtet sich an Menschen, die - vielleicht wie Sie - auf der Suche nach effektiven Möglichkeiten sind, ihr Leben dauerhaft zu verbessern.

"Es muss doch etwas Besseres geben, als ständig unglücklich zu sein."

"Da muss es noch mehr geben."

"Warum ist das Leben so schwer?"

Kennen Sie diese Art von Gedanken?
Haben Sie das Gefühl, dass das Leben langweilig ist oder dass Sie Ihren 9-to-5-Job aufgeben müssen?
Gibt es in Ihrem Leben ein grundlegendes Gefühl der Unzufriedenheit?

Es ist sehr gut möglich, dass Sie spüren, dass Ihnen bestimmte Peak States fehlen. Es könnte sogar sein, dass Sie diese bei anderen sehen und sich (insgeheim) danach sehnen.

Manche Menschen wollen sich von den leisen oder lauten Gedanken in ihrem Kopf befreien und inneren Frieden finden. Andere wiederum wünschen sich einen erhöhten Bewusstseinszustand oder wollen ein erhabenes Erlebnis noch einmal erleben, das sie gemacht haben.

Mit Peak States Coaching ist es möglich, bestimmte Peak States of Consciousness zu erreichen und zu lernen, auf ein grundlegendes Wohlbefinden hinzuarbeiten.

Wenn nach einem wundervollen Gefühl plötzlich ein tiefes, schmerzhaftes Gefühl der Depression auftritt, kann dies bedeuten, dass ein Peak State verloren gegangen ist.

Das ist ein sehr unangenehmes Gefühl, denn nach diesem Hochgefühl ist der Sturz in die Depression noch stärker.

Mit Peak States Coaching ist es möglich, verlorene Peak States wieder zu erlangen und dauerhaft zu machen.

Höhenangst, Verlust des Partners, Stress, das Gefühl, festzustecken, den Lebensunterhalt zu verlieren, sich klein zu fühlen, nicht im Rampenlicht stehen zu wollen, und vieles mehr. Es gibt viele Dinge, die im Leben traumatisch sein können.

Manche Menschen wollen einfach nur von emotionalem Schmerz befreit werden, andere wollen angespannte Beziehungen zu Eltern, Geschwistern oder Partnern verbessern oder auflösen. Ängste und Sorgen können ein Problem für die Menschen sein, oder sie hoffen, ihr emotionales Gleichgewicht zu verbessern.

Es gibt viele Möglichkeiten, diese Probleme zu bewältigen. Peak States Coaching kann Ihnen helfen, Ihr Leben nach dem Trauma zu meistern und mit einem Gefühl der Ermächtigung weiterzugehen.

Trauma-Coaching ist ein Prozess, bei dem sich die Person vage an das traumatische Ereignis erinnert und moderne, hochmoderne Techniken anwendet, um das Trauma aufzulösen und es zu überwinden. Dies geschieht ohne Medikamente, Drogen oder invasive Verfahren.

Das Leben wird für viele Klienten leichter, sie sind ruhiger und glücklicher, als sie es sich je vorgestellt haben.

Peak States Coaching folgt grundlegenden Prinzipien, die für alle Peak States verbindlich sind Trainer/Therapeuten und die auch als Grundlage in der Ausbildung vermittelt werden.

Ihre Sitzung wird jedoch immer auf Ihr Thema und Ihre Bedürfnisse im Moment zugeschnitten sein.

Erfahren Sie mehr:

Techniken und Pakete

Techniken und Pakete

Hier klicken

Kernthemen

Kernthemen

Kernthemen sind das, was unsere Wahrnehmung der Welt ausmacht. Es ist ein tiefer persönlicher Glaube daran, wie die Welt funktioniert.
Hier klicken

Liste der Peak-Staaten

Liste der Peak-Staaten

Informieren Sie sich über Peak States und finden Sie heraus, welche davon Sie haben könnten.
Hier klicken

Erfolgsgeschichten

Testimonials

Was meine zufriedenen Kunden sagen ...
Hier klicken
de_DEGerman

Was wäre, wenn Sie von Ihrem Leiden befreit würden?